GMC Language Export PlugIn Vers. 7.15

Export-PlugIn für Google Merchant Center ( GMC )
Länderauswahl: Deutschland / Schweiz / USA / GB / Frankreich / Niederlande / Italien / Spanien

Art.Nr.:
ohne MwSt gemäß §19 UStG
Versandkostenfrei
Lieferzeit: 
 
nur auf Anfrage
 
Das GMC Language PlugIn bietet die Möglichkeit in folgende Länder den Datenfeed zu exportieren.
 
Deutschland          ( Gilt auch für die Schweiz )
 
Englisch                ( USA / GB )  
 
Frankreich
 
Niederlande
 
Italien
 
Spanien
 
 
WICHTIG: Der Shop muss in der betreffenden Landessprache vorhanden sein.
 
Welche Attribute werden exportiert?
 
ID
Artikelnummer aus dem Shop
N
E
U
Titel
Name des jeweiligen Produktes
Attribute Geschlecht, Größe, Material, Farbe, Muster werden wenn Varianten Aktiv an den Produktnamen angefügt.
 
Beschreibung
Hier kann zwischen Kurz- und Detailbeschreibung gewählt werden.
Bei der Detailbeschreibung werden automatisch sämtliche Formatierungen wie Fett, Kursiv, Tabellen usw. rausgefiltert.
Google
Produktkategorie
Dieses Attibut ist eine Pflichtangabe. Der Eintrag muss aus der Liste von Google genommen werden.
Es gibt 2 Möglichkeiten.
über die Stichwörter  GMC-GoogleKat="dein Eintrag"
über das Menü in "Hersteller bestimmen". Die Priorität erfolgt in Reihenfolge der Möglichkeiten
Produkttyp
Wird automatisch generiert.
 
Link
Link zum Produkt
Wenn Varianten vorhanden wird direkt zum Produkt-Variant umgeleitet.
Bildlink
Auswahl im Menü
Vorschau- oder Detailbild
zusätzlicher Bildlink
Auswahl "JA" oder "Nein"Bei "JA" werden bis zu 10 Bilder exportiert.
Einzustellen unter Medien in "Weitere Bilder" des jeweiligen Produktes.
N
E
U
Zustand
Es gibt 3 mögliche Einstellungen die in der Maske ausgewählt werden können.
( Gilt für alle Produkte )
 
Mögliche Werte:
neu, gebraucht und erneuert.
 
Zusätzlich kann dieses Attribut über die Stichwörter der jeweiligen Produkte generiert werden.

Beispiel: GMC-Zustand="dein Eintrag"
 
N
E
U
Verfügbarkeit
 
Sortierung nach Lieferzeiten:
Die Ausgabe erfolgt nach den Prioritäten die in Setup/Lieferzeiten festgelegt wurden und werden in die von Google festgelegten Attributwerte umgewandelt.
 
Die Liste der Lieferzeiten in SM muss nach diesen Vorgaben angepasst werden.
Es können auch gleiche Prioritätenwerte eingesetzt werden.
 
Priorität "1" = Auf Lager
Priorität "2" = Vorbestellt
Priorität "3" = Nicht auf Lager
 
Ist keine Lieferzeit angegeben ist der Wert "Auf Lager"
Gibt es noch mehr Auswahlmöglichkeiten in Lieferzeiten wird der Wert auf "Nicht auf Lager" gesetzt.
 
Angaben in Stichwörter:
Wird in dieser Version nicht mehr unterstützt.
 
Preis
Preis des jeweiligen Produktes
Werden die Länder USA oder GB gewählt wird der Preis jeweils aus der Landeswährung berechnet. ( einzustellen unter: Setup/Währungen )
Hersteller /
Marke
bestimmen
Werte müssen gesetzt sein.
Es gibt 3 Möglichkeiten.
1. über die Stichwörter ( GMC-Marke="dein Eintrag")
2. ist in Hersteller ( SM ) ein Eintrag wird
    dieser genommen.
3. ist in 1 & 2 kein Eintrag wird der Eintrag
    aus "Hersteller bestimmen" genommen.
 
Die Priorität erfolgt in Reihenfolge der Möglichkeiten
GTIN
 
GTIN kann die Werte aus EAN, ISBN, UPC oder JAN enthalten.
Die Auswertung um welchen Wert es sich handelt übernimmt Google.
MPN
Herstellernummer, diese wird über die Stichwörter generiert. Beispiel: Hersteller-ID="eureNummer"
Wenn diese nicht über die Stichwörter generiert werden wird die Artikelnummer eingesetzt.
Versandkosten
berechnen
In Deutschland müssen die Versandkosten berechnet werden, es ist eine Pflichtangabe laut BGH-Urteil. 
Ist der Wert auf "JA" gesetzt erfolgt die Berechnung aus den Werten die in der Maske eingetragen wurden.
Ist der Wert auf"NEIN" erfolgt die Berechnung aus den Einstellungen die im Google-Account eingegeben wurden.
 
Ich empfehle die Berechnung auf "NEIN" zu setzen.
Der Vorteil ist das dann eine gewichtsabhängige Berechnung der Versandkosten erfolgt.
Land
Die Eingabe ist eine Pflichtangabe.
Wird nur benötigt wenn die Versandkostenberechnung auf "JA" steht.
Festpreis oder
Dynamisch
Wird nur benötigt wenn die Versandkostenberechnung auf "JA" steht.
 
Festpreis
Alle Produkte erhalten den in Preis festgelegten Wert
 
Dynamisch
Die Produkte erhalten einen festen Wert, ab Produktwert der in "Versandkostenfrei ab:" eingegeben werden muss, sonnst werden keine Versandkosten berechnet.
Paketdienst
Wird nur benötigt wenn die Versandkostenberechnung auf "JA" steht. Eingabe ist Optional. Beispiel: DHL, UPS usw.
Preis
Wird nur benötigt wenn die Versandkostenberechnung auf "JA" steht.Preis der Versandkosten.
Versandkosten-
frei ab:
Wird nur benötigt wenn die Versandkostenberechnung auf "JA" steht und die dynamische Berechnung ausgewählt wurde.
Es muss dann ein Wert in "Versandkostenfrei ab:" eingegeben werden sonnst werden die Versandkosten mit 0,00 berechnet.
Versandgewicht
Wird automatisch generiert.
Wird benötigt wenn die Versandkosten nach Gewicht berechnet werden. 
Nur Online
Hier wird eingestellt ob ihr nur ein Onlineshop habt oder auch ein Ladengeschäft.
Umlautvokale
Hier könnt ihr wählen ob die Umlautvokale ersetzt werden sollen oder nicht. ( ä, ö,ü, ß ) in ( ae, oe, ue, ss )
 
N
E
U
Varianten
Wenn ihr Varianten in den Produkten einsetzen wollt muss mindestens eins der folgende Variant-Typen im Shop vorhanden sein.
Wenn das nicht der Fall ist muss im Menü unter "Varianten exportieren" der Wert auf "nein" gesetzt werden.
Wichtig!
Ist der Wert auf "nein" darf der Haken im Menü "Produktkatalog eingrenzen" unter "Produkt-Variantkombinationen exportieren"nicht gesetzt sein.
Es sind lt. Google Richtlinien auch nur diese Varianten möglich.
 
1. Produktgruppe
      Alle Varianten des Produktes erhalten
      den gleichen Wert.
 
2. Farbe
    Werte werden aus SM exportiert.
 
3. Material
    Werte werden aus SM exportiert.
 
4. Muster
    Werte werden aus SM exportiert.
 
5. Größe
    Werte werden aus SM exportiert.
 
Diese Angabe ist Pflicht wenn Varianten exportiert werden.
 
TAX/ Steuern
Gilt nur für Ländereinstellung USA, dort ist das Attribut eine Pflichtangabe
N
E
U
adwords gruppierung [adwords_grouping]
Dient der Gruppierung von Produkten auf beliebige Art und Weise. Dieses Attribut kann für Produktfilter verwendet werden, um eine Kampagne auf eine bestimmte Produktgruppe zu beschränken, oder im Hinblick auf Produktziele die Möglichkeit bieten, für eine Produktgruppe ein anderes Gebot abzugeben. Dies ist ein erforderliches Feld, wenn der Werbetreibende für bestimmte Teile von Produktgruppen unterschiedliche Gebote für Cost-per-Click (CPC) oder den prozentualen Preis-pro-Akquisition (Cost-per-Acquisition - CPA) abgeben möchte. Es darf nur ein Wert enthalten sein.
Dieses Attribut wird über die Stichwörter der jeweiligen Produkte generiert.
Beispiel: GMC-Gruppe="dein Eintrag"
Wird kein Eintrag vorgenommen bleibt das Attribut leer.
Das Attribut kann über das Menü ein- bzw. abgeschaltet werden.
N
E
U
adwords labels [adwords_labels]
Ähnlich wie adwords_grouping, jedoch nur in Verbindung mit CPC anwendbar. Es können mehrere Werte eingegeben werden, sodass ein Produkt mit mehreren Labels versehen werden kann.
Dieses Attribut wird über die Stichwörter der jeweiligen Produkte generiert.
 
Beispiel: GMC-Labels="dein Eintrag"
Wird kein Eintrag vorgenommen bleibt das Attribut leer.
Das Attribut kann über das Menü ein- bzw. abgeschaltet werden.
N
E
U
adwords weiterleitung [adwords_redirect]
Ermöglicht Werbetreibenden, eine separate URL zur Verfolgung der Zugriffe über Google Shopping anzugeben. Wenn Sie dieses Attribut festlegen, müssen Sie darauf achten, dass die in 'adwords weiterleitung' [adwords redirect] angegebene URL zu derselben Website führt wie die im Link-Attribut angegebene URL.
Dieses Attribut wird über die Stichwörter der jeweiligen Produkte generiert.

Beispiel: GMC-weiter="dein Eintrag"
Ist kein Eintrag in den Stichwörtern vorhanden wird die URL zum Produkt eingetragen.
Das Attribut kann über das Menü ein- bzw. abgeschaltet werden.
N
E
U
Geschlecht
Steht Standardmäßig auf "Unisex"
Kann aber über die Stichwörter der Produkte geändert werden.
Erlaubt sind Herren, Damen und Unisex
 
Beispiel: GMC-geschlecht="deinEintrag"
 
N
E
U
Altersgruppe
Steht Standardmäßig auf "Erwachsene"
Kann aber über die Stichwörter der Produkte geändert werden.
Erlaubt sind Kids und Erwachsene

Beispiel: GMC-altersgruppe="deinEintrag"
 
N
E
U
Kennzeichnung existiert
Wenn keine EAN existiert wird der Wert "FALSE" ausgegeben,
existiert eine EAN wird der Wert "TRUE" ausgegeben.
 
N
E
U
Grundpreis Maß
Wird automatisch generiert, wenn in den Produkten aktiviert.
N
E
U
Grundpreis Einheitsmaß
Wird automatisch generiert, wenn in den Produkten aktiviert.
N
E
U
ID Testroutine
Dieser Test hilft bei der Fehlersuche im erstellten Export.
Ab und zu kommt es vor das geänderte Datensätze noch nicht korrekt in die Datenbank geschrieben wurden und dadurch der Export fehlerhaft ist.
 
 Erweiterte Eigenschalften 
 
Produktkatalog eingrenzen 
 GMC Export Assistent
 
Dieser Export funktioniert ab SmartStore Version 5.6.2 und in SmartStore Version 6

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe.

Bitte alle mit markierten Felder ausfüllen.

Sie erhalten eine Kopie der Anfrage an Ihre E-Mail-Adresse.

 Google - Taxonomie

 mit Suche der Kategorien

 

Die Google-Taxonomie umfasst derzeit über 5.400 Kategorien und Unterkategorien in genau so vielen Zeilen, da ist es sehr schwer die richtige Kategorie zu finden.
Darum habe ich mich entschlossen eine Google-Taxonomie mit Suche zu programmieren.
Diese wird mit der ZIP-Datei ausgeliefert.
 
 Kategorie Suche In Zelle D1 ( gelbes Feld ) die zu suchende Kategorie eingeben und Entertaste drücken
Es werden alle Kategorien aufgelistet die das Suchwort enhalten.(  siehe Bild Punkt 2 )
Es kann auch nach unten gescrollt werden, sind aber ca. 5.400 Zeilen
 Kategorie markieren Setze in Spalte A ein kleines ""x"" ( siehe Bild Punkt 5 )
dann wird in Zelle D1 ausgegeben ( siehe Bild Punkt 3 ),
diese kann per Copy&Paste in das GMC-Menü bei Google-Kategorie eingefügt werden.
Es kann auch die ID im GMC-Export verwendet werden. ( siehe Bild Punkt 6 )
Es kann nur eine Markierung gesetzt werden.
Wenn zwei Markierungen gesetzt werden, kommt eine Fehlermeldung,
durch doppelklick auf ""Marker löschen"" ( siehe Bild Punkt 1 )
werden alle Markierungen zurückgesetzt.
Dabei kann es passieren das eine Fehlermeldung erscheint, auf ""Abrechen"" klicken.
Markierungen sind gelöscht.

 

 

 GROßES BILD Taxonomie

Beispiel:
In der Kategoriesuche habe ich "radsport" eingegeben ( siehe Punk 1 )
unter Marker wurde die dritte Zelle mit einem "x" markiert ( siehe Punk 3 )
Das Ergebnis wird in Zelle D1 ausgegeben ( siehe Punk 2 )

GROßES BILD Taxonomie Beispiel

Kein Verkauf an Verbraucher i.S.d. § 13 BGB. Verbraucher sind von der Nutzung des Angebots ausgeschlossen. Verbraucher sind natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließen, der weder ihren gewerblichen noch ihren selbstständigen beruflichen Tätigkeiten zugerechnet werden kann. Das Angebot unter der Internetpräsenz andres-webdesign.de von André Lieske richtet sich ausschließlich an diejenigen, die die von André Lieske offerierten Leistungen zum Zwecke ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen oder in ihrer behördlichen oder dienstlichen Tätigkeit bestellen und/oder verwenden [Business to Business (B2B)].


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.